Team
Neben der Bodenqualität sind für die Produktion eines guten Weines Leidenschaft, Einsatz und Teamgeist erforderlich: das große Engagement und die Professionalität der Mitarbeiter von ICARIO bilden die Grundlage für den Erfolg und die Güte unsere Weines.

Unser Team lebt den Icario-Spirit mit Begeisterung, Tag für Tag, und wir geben ihn an unsere Kunden, Freunde und Partner weiter.
Team
 
Neben der Bodenqualität sind für die Produktion eines guten Weines Leidenschaft, Einsatz und Teamgeist erforderlich: das große Engagement und die Professionalität der Mitarbeiter von ICARIO bilden die Grundlage für den Erfolg und die Güte unsere Weines.

Unser Team lebt den Icario-Spirit mit Begeisterung, Tag für Tag, und wir geben ihn an unsere Kunden, Freunde und Partner weiter.
 
 
 
 

Ilaria Ippoliti
General Manager Icario


Icario General Manager Seit März 2017 ist Ilaria Ippoliti Geschäftsführerin von Icario. Ilaria hat ihre gesamte Berufserfahrung im Weinsektor gesammelt und bei einigen der bedeutendsten italienischen und internationalen Unternehmen gearbeitet. Sie verbindet eine hervorragende Kenntnis der internationalen Märkte und des Marketings mit einer Lean Six Sigma-Ausbildung und einer Sommelier-Ausbildung bei F.I.S.A.R. und an der Londoner WSET. Ilaria gestaltet Icarios neue Strategie, die sich durch die Einführung des Präzisionsweinbaus, die neue Zusammenarbeit mit dem Önologen Dr.Bernabei und einen Fokus auf dem Online-Vertrieb und Online-Auftritt von Icario auszeichnet. Ihr starkes Engagement, ihre Mentalität als Strategin und ihr ausgeprägter Sinn für Humor sind wertvolle Ressourcen für Icario.

 
 

Franco Bernabei
Önologe


Franco Bernabei, den viele als einen der führenden Önologen Italiensansehen, leitet jetzt beiIcariodas Önologenteam. Bernabei stammt aus einer Familie von Weingroßhändlern aus der Nähe von Padua in Nordostitalien und zog kurz nach seinem 20. Lebensjahr in die Toskana um, denn, wie er selbst sagt, „die Toskana bot einem jungen, abenteuerlustigen Önologen großartige Möglichkeiten und einen fruchtbaren Boden, um Neues auszuprobieren.“ Eintönigkeit und Eigentümlichkeit gehören nicht zu Bernabeis Ansatz in der Önologie: „Im Gegenteil,“sagt er, „meine Aufgabe ist es, die einzigartige Natur jedes einzelnen Weins, mit dem ich arbeite, zu entdecken und es ihm zu ermöglichen, voll zum Ausdruck zu kommen“. Dabei fügt er fast wie ein Mantra hinzu: „Und Einzigartigkeit beginnt immer im Boden.“ Bernabeiist alles andere als ein Einzelgänger und glaubt mit fester Überzeugung an Teamarbeit. „Mein Input ist nützlich,“gibt er zu, „aber die Menschen, mit denen ich zusammenarbeite, sind von grundlegender Bedeutung.“ - Franco Bernabei, es ist uns eine Freude, die Arbeit mit dir und deinem Team zu beginnen! -

 

Ilaria Ippoliti
General Manager Icario


Icario General Manager Seit März 2017 ist Ilaria Ippoliti Geschäftsführerin von Icario. Ilaria hat ihre gesamte Berufserfahrung im Weinsektor gesammelt und bei einigen der bedeutendsten italienischen und internationalen Unternehmen gearbeitet. Sie verbindet eine hervorragende Kenntnis der internationalen Märkte und des Marketings mit einer Lean Six Sigma-Ausbildung und einer Sommelier-Ausbildung bei F.I.S.A.R. und an der Londoner WSET. Ilaria gestaltet Icarios neue Strategie, die sich durch die Einführung des Präzisionsweinbaus, die neue Zusammenarbeit mit dem Önologen Dr.Bernabei und einen Fokus auf dem Online-Vertrieb und Online-Auftritt von Icario auszeichnet. Ihr starkes Engagement, ihre Mentalität als Strategin und ihr ausgeprägter Sinn für Humor sind wertvolle Ressourcen für Icario.

Franco Bernabei
Önologe


Franco Bernabei, den viele als einen der führenden Önologen Italiensansehen, leitet jetzt beiIcariodas Önologenteam. Bernabei stammt aus einer Familie von Weingroßhändlern aus der Nähe von Padua in Nordostitalien und zog kurz nach seinem 20. Lebensjahr in die Toskana um, denn, wie er selbst sagt, „die Toskana bot einem jungen, abenteuerlustigen Önologen großartige Möglichkeiten und einen fruchtbaren Boden, um Neues auszuprobieren.“ Eintönigkeit und Eigentümlichkeit gehören nicht zu Bernabeis Ansatz in der Önologie: „Im Gegenteil,“sagt er, „meine Aufgabe ist es, die einzigartige Natur jedes einzelnen Weins, mit dem ich arbeite, zu entdecken und es ihm zu ermöglichen, voll zum Ausdruck zu kommen“. Dabei fügt er fast wie ein Mantra hinzu: „Und Einzigartigkeit beginnt immer im Boden.“ Bernabeiist alles andere als ein Einzelgänger und glaubt mit fester Überzeugung an Teamarbeit. „Mein Input ist nützlich,“gibt er zu, „aber die Menschen, mit denen ich zusammenarbeite, sind von grundlegender Bedeutung.“ - Franco Bernabei, es ist uns eine Freude, die Arbeit mit dir und deinem Team zu beginnen! -